Neues vom Sonntagsökonom

Posted · Kommentar hinzufügen

Buchcover "Neues Vom Sonntagsökonom"Herausgegeben von Rainer Hank, mit Beiträgen von Patrick Bernau

Der „Sonntagsökonom“ weiß: Eine Wissenschaft, die nichts mit dem wirklichen Leben gemein hat, ist überflüssig. Seit es sie gibt, beharrt die Ökonomie auf der ihr eigenen Weise der Welterklärung. Nie war es ihr genug, nur den Konjunkturzyklus, die Geldmenge oder das Bruttosozialprodukt zu erklären.

Nein, als Ökonom beschäftigt man sich auch mit den wunderlichsten und unglaublichsten Dingen aus aller Welt, dem Alltag und der Familie und liefert ebenso erhellende wie erheiternde Antworten auf die merkwürdigsten Fragen:

  • Warum schaden Leute, die Kinderarbeit boykottieren, den Kindern?
  • Wie kann der Staat die Steuern senken und trotzdem mehr Geld einnehmen?
  • Was verdanken die Frauen eigentlich Martin Luther?
  • Und was können Eltern von ihren Pendants aus der Vogelwelt lernen?

Rainer Hank (Hg.) Neues vom Sonntagsökonom, Frankfurter Allgemeine Buch, 2010, 17,90 Euro.

Kommentare sind geschlossen.

 
 
DMS