Was hilft dem Weltklima wirklich? Im Presseclub

Posted · Kommentar hinzufügen

“Die rücksichtslose Ausbeutung von Böden und Natur müsse aufhören, der Einzelne sein Konsumverhalten ändern. Wie erreichen wir das?” So fragte der ARD-Presseclub am 11. August.

In der Diskussion:

  • Patrick Bernau, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
  • Axel Bojanowski, designierter Chefredakteur „Bild der Wissenschaft“
  • Kathrin Hartmann, freie Autorin
  • Marlene Weiß, Süddeutsche Zeitung

Moderation: Volker Herres, ARD-Programmdirektor.

In der Diskussion vertrat ich die Position, dass Klimaschutz gar nicht so teuer sein muss, wenn man ihn richtig macht – mit einem klaren CO2-Preis, ohne Dutzende von unkoordinierten Einzelmaßnahmen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die komplette Sendung:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Kommentare sind geschlossen.

 
 
DMS