Dani Rodrik über Ökonomen und Neoliberale

Posted · Kommentar hinzufügen

Ein kurzer Lesetipp: Harvard-Ökonom Dani Rodrik ist bekannt dafür, dass er gelegentlich zwischen den politischen Fronten steht – von Paul Krugman wird er ebenso kritisiert wie von liberalen Ökonomen. Heute hat er einen Beitrag über das Verhältnis von Ökonomie und Neoliberalismus veröffentlicht, dem nicht nicht jeder vollständig zustimmen wird, aber das man lesen sollte. Weiterlesen

von Patrick Bernau erschienen in Fazit – das Wirtschaftsblog ein Blog von FAZ.NET.

 
 
DMS