Klimasünder Luftfahrt – auf DLF Kultur

Posted · Kommentar hinzufügen

Die Flugzeuge sind voll, aber trotzdem können nicht viele Leute fliegen. Denn überall fehlt das Personal. Gut so? Fliegen ist schlecht fürs Klima, so heißt es immer. Kann Fliegen nachhaltig werden? Und wie dringend brauchen wir Flugzeuge? Darüber haben wir im Deutschlandfunk Kultur diskutiert, und zwar mit:

  • Matthias von Randow, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft
  • Patrick Bernau, Ressortleiter Wirtschaft bei der FAZ
  • Matthias Horx, Zukunfts- und Trendforscher
  • Karola Knuth vom Bundesvorstand der BUND-Jugend
    Moderation: Birgit Kolkmann

Die mutere Diskussion hören Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.

 
 
DMS