Klimaschutz und Symbolpolitik – die Diskussion

Posted · Kommentar hinzufügen

Experten sind sich einig: Das wichtigste Instrument zum Klimaschutz sind CO2-Preise. Warum sind Verbote und Symbolpolitik trotzdem so beliebt?

Auf der Jahrestagung der Ökonomenvereinigung „Verein für Socialpolitik“ diskutierten wir darüber, warum der CO2-Preis ausgerechnet im staatsgläubigen Skandinavien beliebt ist, die marktfreundlichen USA aber mehr mit Verboten arbeiten. Warum Politiker lieber direkte Regeln beschließen als so ein indirektes Instrument wie CO2-Preise. Und warum Großunternehmen den CO2-Preis immer besser finden. Ich durfte moderieren. Die Überlegungen kamen von …

  • Ottmar Edenhofer, PIK Potsdam
  • Veronika Grimm, Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
  • Christian Flachsland, Hertie School of Governance
  • Tanja Wielgoß, Vattenfall Wärme

Kommentare sind geschlossen.

 
 
DMS